Museum und Domschatz von Monza (DE)

Kurzführer

  • Edited by Luigi Di Corato, Graziano Alfredo Vergani
  • Binding Paperback with flaps
  • Size 17x24 cm
  • Pages 72
  • Illustrations 70 a colori
  • Language German
  • Year 2008
  • ISBN 9788836612772
  • Price € 10,00  € 9,50
  •   Last available copies
Add to cart Add to cart Add to cart
Abstract

Dieser Führer für das Dommuseum und den Domschatz in Monza begleitet uns über eine Zeitspanne von 1440 Jahren: von der Gründung der Johannes dem Täufer geweihten Basilika bis heute.
Ein unschätzbarer Reichtum an Schmuckstücken, Skulpturen, Reliquien und Gemälden präsentiert sich dem Leser dieses Führers, den wir Generationen hochbegabter Künstler und frommer Mäzene verdanken und der in zwei Abteilungen aufbewahrt wird.
Die Abteilung Filippo Serpero ist der nicht mehr sichtbaren, hochmittelalterlichen Basilika gewidmet. Die Abteilung Carlo Gaiani, in der die Werke des Kirchenschatzes verwahrt werden, wurde gezielt mit dem Zweck entworfen, dem Wert der Sammlung Rechnung zu tragen.
Das Dommuseum enthält außerdem eine der bedeutendsten langobardischen Sammlungen. Sie geht auf die Epoche der Königin Theudelinde zurück, die Monza zu ihrem Wohnsitz auserkoren hatte.